Kleingärtnerverein Fasanenhof e.V.

Werbung

Mit der ‚Eingemeindung‘ 1920 des  Stadtteils Fasanenhof zu Kassel, wuchs die Nachfrage an Wohnbauflächen. Da die Nachkriegszeit auf diesem Gebiet enormen Bedarf hatte, gründeten die Bürgerinnen und Bürger in Kassel Baugenossenschaften, was den Anstieg der Einwohnerzahl auch im Fasanenhof mit sich brachte. Es wurde auch an das Wohl der Stadtteilbewohner gedacht. Zur teilweise Eigenversorgung wurden gemeinnützige Kleingärtneranlagen gegründet, im selben Jahr auch der KGV-Fasanenhof mit 240 Kleingärten. Die Anlage befindet sich am mittleren Teilbereich hinter den Reihenhäusern an der Ihringshäuser Straße und östlich bis hin zur Senioren Wohnanlage Fasanenhof.

Bei Interesse : info@kgv-fasanenhof.de

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.